Begin Again – Rezension (endlich)

HALLO BÜCHERWÜRMER, LIEBE FILMFREAKS!

Es sind Ferien und daher komme ich endlich mal dazu, Rezensionen zu posten die schon längst überfällig sind. Anfangen tue ich hiermit mit Begin Again.

Inhalt:

Er stellt die Regeln auf …

sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …

Das Buch:

Ich liebe Mona Kasten! Nach Save Me war ich schon so begeistert von ihr, und als ich die Maxton-Hall-Reihe dann beendet hatte, hab ich sofort die nächste Reihe von ihr entdeckt: Die Again-Reihe. Dieses Buch war genau nach meinem Geschmack: Ein unwiderstehlicher Bad Boy namens Kaden (einen sexyeren Namen abgesehen von Daemon oder Jacob gibt es einfach nicht oder😍?), ein total sympathischen Mädchen namens Allie (der Name ist auch einfach zu niedlich) und eine Wohnung, die die beiden sich teilen. Ich meine, wer würde nicht gerne mit so jemandem wie Kaden zusammenleben? Okay, am Anfang ist er ein ziemlicher Arsch, aber er bessert sich wirklich. Außerdem müssen solche Bad Boys doch irgendwie immer am Anfang scheiße sein oder (siehe Obsidian *räusper*)? Okay, Allie ist irgendwie ständig am Heulen, aber das hat mich meistens nicht gestört. Und dieser Spitzname, den Kaden ihr gibt, ist einfach zu süß: Bubbles. Das kann gut und gerne mit „Kätzchen“ aus Obsidian mithalten😊

Bewertung:

Wenn ich schon ein Buch mit Obsidian vergleiche, muss es ja gut sein. Begin Again hat mich von vorne bis hinten begeistert und daher bekommt es natürlich auch 5/5 Sterne ⭐️ von mir.

Lieblingsstelle:

Eine meiner Lieblingsstellen war, als (AAAACHTUNG SPOILERALARM!!) Allie im Hotel in der Nähe des Hauses ihrer Eltern ist und Kaden an der Tür klingelt. Sie denkt dann, es wäre ihre Mutter, die sie bis hierhin verfolgt hätte, reißt die Tür auf und blickt Kaden ins Gesicht, worauf hin sie ihm um den Arm fällt. Sie ist völlig überrascht, ihn zu sehen, denn er ist eigentlich bei seiner Mutter zu Besuch, hat sie dann aber angerufen und dieses Telefonat hat damit geendet, das sie gesagt hat, sie wünschte er wäre bei ihr. Daraufhin wird er abweisend und sagt, dass er losmuss, und wenige Stunden später steht er dann überraschenderweise vor ihrer Hoteltür. Diese Szene hat mich so berührt…

Und für die Leute, die es interessiert, kommen hier noch ein paar

Fakten:

Autor: Mona Kasten

Originaltitel: Begin Again

Erscheinungsdatum: Oktober 2016

Verlag: LYX

Für wen? Mädchen, ab 14 oder 15 Jahren (es sind sehr explizit beschriebene Sex-Szenen enthalten)

Seitenzahl: 482

Preis: 12 Euro

Euch noch einen schönen Tag,

Helena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s