Save Me – Rezension

Hallo Bücherwürmer, liebe Filmfreaks! 

Ich habe letzte Woche das Buch Save Me von Mona Kasten gelesen und hier kommt jetzt die Rezension dazu. Nur so viel: Es hat 5 Sterne von mir bekommen!

Fakten:

Autor: Mona Kasten

Originaltitel: Save Me (Deutsch)

Veröffentlichungsdatum: Februar 2018

Verlag: LYX

Für wen? eher Mädchen, ab 14/15 Jahren

Seitenzahl: 408 Seiten

Preis: 12,90 €

https://www.amazon.de/Save-Maxton-Hall-Reihe-Band/dp/3736305567/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1539187977&sr=8-1&keywords=Save+me

Warum habe ich es mir gekauft?

Ich habe schon so viele Buchblogger von der Buchreihe schwärmen hören, dass ich das Buch auch mal lesen musste.

Inhalt:

Sie kommen aus unterschiedlichen Welten. 

Und doch sind sie füreinander bestimmt. 

Geld, Glamour, Luxus, Macht – all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß – etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James – und ihr Herz – schon bald keine andere Wahl …

(Quelle: Amazon)

Das Buch:

Es ist sehr flüssig geschrieben und man kann es gut in einem Rutsch durchlesen. Mir hat es sehr gut gefallen, dass auch etwas übers Bullet Journal erzählt wird, da ich ja auch eins habe. Außerdem finde ich es toll und vor allem bewundernswert, das Ruby so organisiert und ordentlich ist. Ich wünschte, ich wäre das… Außerdem kommt die Romantik super durch und auch die Sexszene ist mitreißend geschrieben.

Bewertung:

Im Gegensatz zu ACOTAR (A Court of Thorns and Roses/Das Reich der sieben Höfe: Dornen und Rosen), das mir leider nicht so gut gefallen hat wie so oft angepriesen, mochte ich Save Me total gerne und es hat seine 5/5 Sterne verdient. Ich werde mir auf jeden Fall noch die anderen zwei Bücher der Reihe kaufen, dazu werden hier dann auch Rezensionen kommen. Es hat mich übrigens sehr überrascht, da ich nahcdem ichden Klappentext gelesen hatte, erst geglaubt habe es geht darum dass Ruby zu viel Geld, Glamour, Luxus und Macht hat und deswegen einfach die Nase voll davon hat. Das wäre meiner Meinung nach ein ziemliches Klischee gewesen, da ich so etwas in der Art schon in mehreren Büchern gelesen hab. Dass mich das Buch dann doch positiv überrascht hat, fand ich sehr schön.

~Helena

(Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s