Selection, die Kronprinzessin-Rezension

Hallo Leseratten, liebe Filmfreaks!

Ich habe im Monat August das Buch „Selection-die Kronprinzessin“ von Kiera Cass gelesen.
Entgegen vieler Meinungen, auch meiner eigenen zu Anfang, fand ich das Buch und auch die Protagonistin sehr gut nachgestellt. Ich gebe dem Buch

4/5 Sternen.

Fakten

Autor: Kiera Cass
Veröffentlichungsdatum: Oktober 2017
Verlag: Fischer-Verlag
Für wen?: Vorteil, wenn ,man „Selection (1,2,3)“ gelesen hat. Ab 14 Jahren
Seitenzahl: 400 Seiten, Taschenbuch
Preis: 9,99 EUR
Link:

Warum habe ich es mir gekauft?

Ich habe mir das Buch zum Geburtstag gewünscht, da ich die ursprüngliche „Selection“-Reihe sehr gut fand.
Ich kenne Leute, die die Reihe für eine ähnliche Reihe wie Bachelor halten, was falsch ist! Es vermittelt auch gute Werte und es ist eine tolle Liebesgeschichte.

Inhalt

Mehrere Jahre nach der Hochzeit von Maxon und
America, geht das Casting in die nächste Runde. Die erste weibliche Kronfolgerin Eadlyn jedoch findet es belanstend Königin zu werden und möchte liebend gern ihre zukünftige Rolle an ihren Zwillingsbruder Ahren abgeben.
Ferner möchte sie auch keinen Ehemann, denn sie glaubt sich durch diesen in ihrer Freiheit beschränkt. Eadlyn hat dem Casting, nur unter Bedingungen und um das Volk zu beruhigen, zugestimmt. So versucht sie die Castingteilnehmer zu vergraulen, sodass niemand an sie rankommen kann. Aber geht das auf?

Das Buch

Viele Leser halten Eadlyn für eingebildet und arrogant, und auch ich hatte nach der Leseprobe das gleiche Gefühl. Je mehr ich gelesen habe, desto mehr konnte ich Eadlyn verstehen! Da das Buch aus ihrer Sicht geschrieben ist, merkt man die Veränderung ihrer Persönlichkeit im Laufe des Buches. Super gut gemacht sind die Charaktere der jungen Männer. Sie alle sind unterschiedlich und haben besondere Persönlichkeiten. Viele sind mir sehr sympathisch und jeder auf seine Art und Weise ein geeigneter Lebenspartner für Eadlyn. Wirlich schön finde ich, dass wirklich an die Geschichte von America und Maxon angeknüpft wird. Die wichtigen Charaktere der alten Geschichte kommen auch in diesem Casting vor und sind wirklich schön ausgebaut worden!
Ich bin wirklich gespannt, wie es im nächsten Buch weitergeht!

Bewertung

Ich habe dem Buch 4/5 Sternen gegeben, da die Geschichte wirklich super gut ist. Leider finde ich manche Charakterzüge von Eadlyn nicht sehr sympathisch und auch manche Aktionen sind nicht in Ordnung, aber ich denke das ist gewollt. Es ist auch interessant das Casting aus der Sicht der Prinzessin mitzuerleben. Eine nicht unbedingt nötige, aber trotzdem gute Erweiterung der „Selection“-Reihe.

Eine Empfehlung für Dystopie- und Liebesgeschichtenfans.
Jedoch ist es empfehlenswert, die ersten drei Teile der Reihe gelesen zu haben.
Schönen Tag noch,
Janne

 

(Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung und dient nur zu Unterhaltungszwecken!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s